Qi Gong – der chinesische Weg zu Gesundheit, Vitalität, Ausgeglichenheit

 

 

Harmonie in 18 Figuren – leicht zu erlernende, harmonische  und sehr wirksame Bewegungsabfolge , mit einer umfassenden Wirkung auf Körper und Geist.  Zur Erhaltung der Gesundheit , Vorbeugung gegen Erkrankungen und unterstützend bei der Heilung.

 

Die 8 Figuren für den Alltag – diese sind sehr bekannt und werden von vielen Chinesen täglich geübt.  Meridiane und Gelenke werden aktiviert , Sehnen gedehnt und die Muskeln trainiert.

 

Übungen aus dem authentischen medizinischen Qigong nach Großmeister Qingshan Liu:  Eine Vielzahl von meditativen Gehübungen, Eigenmassagen, Yin/Yang ausgleichende, leicht zu erlernende und sehr effektive Übungen, mit Wirkung auf das gesamte Meridiansystem.

 

Geübt wird in ausgewählten schönen Räumen und in guten Plätzen in der freien Natur. Das Angebot von Abendkursen wird mit Tagesworkshops und Energie-Wochenenden an kraftvollen Orten abgerundet.

 

Gemeinsamen Wanderungen zu kraftvollen Plätzen verbunden mit Körper- und Meditationsübungen, z.B. in der Verbindung mit Bäumen, läßt uns Kraft schöpfen und wieder in unsere Mitte kommen